Ferienspaß ohne Risiko!

Aufgrund der aktuellen Situation verzichten wir zurzeit gänzlich auf eine Anzahlung! Sollte vor einer Reise nach Frankreich durch das Auswärtige Amt gewarnt werden bzw. eine Einreise nach Frankreich nicht möglich sein, werden geleistete Zahlungen erstattet.

 

Enjoy your ride!

juniors_allgemein_013_kleinSurfen gilt als Sport der Könige, aber keine Sorge, wir nehmen auch ungekrönte Häupter mit in unser Surfcamp an die wunderschöne französische Atlantikküste. Dort weihen euch qualifizierte Surfguides in die Geheimnisse des Wellenreitens ein.

St. Girons ist ein kleiner Ort an der französischen Atlantikküste. Unser gut ausgestatteter 3 Sterne Campinglatz „Les Tourterelles“ liegt mitten im Pinienwald hinter den Dünen und ist nur 100 Meter vom Strand entfernt. Der Surfspot bietet sowohl für Anfänger als auch für „Pros“ tolle Bedingungen. In unseren Kursen unterscheiden wir zwischen Beginnern und Intermediates. Unser Ziel: euch für das Surfen zu begeistern und euer Surflevel stark zu verbessern. Allerhöchste Priorität hat für uns dabei natürlich eure Sicherheit im Wasser. Bei unseren Surfkursen legen wir größten Wert auf Qualität. Deshalb sind all unsere Surfguides lizenzierte Coaches, die ihre Ausbildung bei nationalen (DWV) und internationalen Surfverbänden (ISA) sowie bei Surf Lifesaving Great Britain (SLSGB) absolviert haben. Regelmäßige Fortbildungen garantieren diesen Standard. Alle Surfguides haben neben der Ausbildung zum Surflehrer zusätzlich eine Ausbildung zum Beach-Lifeguard. Gemäß den Vorgaben besteht in unseren Surfkursen ein Betreuungsverhältnis von einem Lehrer zu maximal 8 Schülern. Oftmals werden unsere Surfguides zusätzlich noch durch einen Surfassistenten unterstützt. Ein Warm-Up sowie der Einsatz von Softboards als Schulungsbretter vermindert das Verletzungsrisiko.

Nach den Surfsessions könnt ihr euch beim Volleyball, Fußball, Basketball oder Tennis austoben. Im gemütlichen Gemeinschaftsbereich des Surfcamps könnt ihr  die Chill-Out-Area mit Hängematten, Indoboard und Slacklines erkunden. Zusätzlich stellen unsere Teamer für euch ein tolles Rahmenprogramm (Strandolympiade, Turniere, Mottoshows etc.) auf die Beine. Wir machen außerdem einen Ausflug nach Hossegor und Biarritz.

Ab 669 € buchen

Inklusivleistungen

  • Anreise im Surfexpress
  • 7/14 Nächte in Steilwandzelten mit max. 4 Personen
  • Erweitere Halbpension: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
  • Surfkurs: 5/10 Lehreinheiten á 90 Min. – zuzüglich Theorie und Videocoaching
  • Ausflug Hossegor und Biarritz
  • YOUNGSTAR TRAVEL Rahmenprogramm
  • YOUNGSTAR TRAVEL Camp T-Shirt

Anreise

Die An- und Abreise erfolgt mit dem Surfexpress, der von Deutschland an die französische Atlantikküste fährt. Macht es euch im Bus so richtig gemütlich und nutzt die Nachtfahrt zum Schlafen, damit ihr nach eurer Ankunft in St. Girons gleich so richtig durchstarten könnt. Der gewünschte Zustieg kann im Rahmen der Onlinebuchung ausgewählt werden. Die Abreise in Deutschland ist am Freitag, die geplante Ankunft in St. Girons am Samstag morgen, die Abfahrt aus St. Girons ist am Samstag abend, die Rückankunft in Deutschland ist am Sonntag.

Bei der Auswahl unserer Buspartner setzen wir auf Qualität und Sicherheit. Alle eingesetzten Fahrzeuge werden regelmäßig gewartet und sind somit technisch und optisch in einwandfreiem Zustand. Die modernen Fernreisebusse sind mindestens der 3-Sterne-KategorieGL BT 16 außen kleine Datei zuzuordnen und verfügen über Schlafsessel, Klimaanlage, WC, TV/DVD und genügend Beinfreiheit. Unsere langjährigen Partner zeichnen sich durch eine professionelle Abwicklung und die Einhaltung der gesetzlichen Lenk- und Ruhezeiten aus. Mit YOUNGSTAR TRAVEL kommt ihr sicher und bequem ans Ziel!

Unterkunft

Ihr seid in geräumigen Steilwandzelten für maximal 4 Personen untergebracht. Die Zelte bestehen aus zwei Schlafkabinen mit einer Schlaffläche von jeweils 140x200cm und einem gemeinsamen Zwischenraum, der genug Platz für euer Urlaubsgepäck bietet.

Auf dem Campingplatz findet man mehrere Sanitäranlagen, Grillplätze, einen Multisportplatz, einen Bouleplatz, einen Pool sowie ein Beachvolleyballfeld. Das Surfcamp liegt ca. 5 km vom Ortskern entfernt. Freut euch außerdem auf einen abwechslungsreichen Aufenthaltsbereich mit Slacklines, Indoboards und einer Tischtennisplatte. Ihr könnt natürlich auch einfach in einer der gemütlichen Hängematten entspannen.

Das solltet ihr mitbringen: Luftmatratze/Isomatte, Schlafsack, Kissen, Taschenlampe, Trinkflasche, Besteck, Becher, Teller, Müslischale, Brotdose, Handtücher, Badesachen, Geschirrtuch, Schwamm, Spülmittel, Sonnenhut, Sonnencreme (mindestens LSF 20).

Für die Zelte ist vor Ort eine Kaution in Höhe von 25 € pro Person zu hinterlegen.

Adresse Campingplatz: Camping Les Tourterelles, Wavetours, St. Girons Plage, F – 40560 Vielle St. Girons

 

Verpflegung

juniors_allgemein_035_kleinUm mit Power in den Surftag zu starten, braucht ihr eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Beim großen Frühstücksbuffet könnt ihr euch ein Lunchpaket für den Tag machen. Abends erwartet euch ein leckeres, warmes Abendessen mit Salat und Nachtisch.

Ihr habt Nahrungsmittelunverträglichkeiten, seid Veggie oder möchtet euch vegan ernähren? Kein Problem, gebt das einfach bei der Buchung an, damit wir auf eure Wünsche bestens vorbereitet sind. Na dann guten Appo!

Programm

Rund ums Surfen…

juniors_allgemein_019_kleinDie Surfkurse folgen einem bewährten, methodisch aufbauenden Lernkonzept, bestehend aus der Theorie und den Praxiseinheiten im Wasser. Der Surfkurs dauert 90 Minuten und findet an 5/10 Tagen statt. Hinzu kommt täglich die Theorie, die sich um Boards, Wind und Wellen dreht. Eine Videoschulung mit Fehleranalyse ergänzt den Surfkurs.

Im Anfängerkurs bringen wir euch mit viel Spaß aufs Brett. Hier lernt ihr das Gleiten auf einer gebrochenen Welle bis zum Strand und wir machen euch mit dem Meer und den Wellen vertraut. Kursziel sind der sichere Take-off und der Grünwellenstart. Wenn ihr bereits einen Intensivkurs (mindestens 20 Lerneinheiten) hinter euch habt und eine grüne, ungebrochene Welle am oberen Punkt anstarten könnt, seid ihr in unserem Intermediate Kurs richtig aufgehoben. Unsere lizensierten Surfguides setzen an bereits Erlerntem an und bringen euch auf eurem Weg zum eigenständigen Surfer weiter. Das Kursziel besteht im Abreiten grüner Wellen und in ersten Turns.

Während der Surfeinheiten bekommt ihr von uns kostenlos das Material (Surfbrett und Neoprenanzug) zur Verfügung gestellt. Außerhalb des Kurses steht das Material nicht zur Verfügung.

Eure Sicherheit steht bei unserem Lehrkonzept an erster Stelle. Daher verfügen alle Surfguides neben der Ausbildung zum Surflehrer zusätzlich über eine Ausbildung zum Beach-Lifeguard. Die zusätzliche Unterstützung durch einen Assistenten optimiert das Betreuungsverhältnis.

Wir legen Wert auf die qualifizierte Ausbildung unserer Surflehrer, deshalb haben alle unsere Surfguides eine Ausbildung als Surflehrer von nationalen (DWV) und internationalen Surfverbänden (ISA). Gemäß der Vorgaben besteht in allen unseren Surfkursen ein Betreuungsverhältnis von 1:8, durch den Einsatz eines Assistenten sogar von 1:4.

 

Was sonst noch so geht…

juniors_allgemein_016_kleinNatürlich kommt beim unserem Surfcamp in St. Girons auch außerhalb des Wassers keine Langeweile auf. Unser Team sorgt für abwechslungsreiche Programmangebote wie Kicker- und Volleyballturniere, Strandolympiaden, Mottopartys oder DVD-Abende. Bereits im Reisepreis inkludiert ist ein Ausflug nach Hossegor und Biarritz.

 

22-564-01

  • 29.07.2022
  • 07.08.2022
+ Details
  • Hinfahrt
  • 29.07.2022
  • 30.07.2022
  • Rückfahrt
  • 06.08.2022
  • 07.08.2022
- Details schließen
669 € p.P.
Auf Anfrage

22-564-02

  • 29.07.2022
  • 14.08.2022
+ Details
  • Hinfahrt
  • 29.07.2022
  • 30.07.2022
  • Rückfahrt
  • 13.08.2022
  • 14.08.2022
- Details schließen
1249 € p.P.
Buchen

22-564-01

  • 05.08.2022
  • 14.08.2022
+ Details
  • Hinfahrt
  • 05.08.2022
  • 06.08.2022
  • Rückfahrt
  • 13.08.2022
  • 14.08.2022
- Details schließen
669 € p.P.
Buchen